Herzlich Willkommen

Das Tara-Zentrum für Mahayana-Buddhismus ist das Zentrum für Kadampa-Buddhismus in Leipzig und befindet sich im Stadteil Schleußig.
Wir bieten ein breites Spektrum an Veranstaltungen an, um allen Menschen die zeitlose Wahrheit Buddhas auf authentische und praktische Weise zugänglich zu machen.

 Der Altar des Tara-Zentrums
Der Altar des Tara-Zentrums

Aktuelles

Meditation

Meditationen für ein gutes Herz

Die heilende Kraft andere zu schätzen



Montags, 19:00 Uhr



29.06. | 06.07. | 17.08. | 24.08.



Tara Zentrum, Holbeinstr.15, Leipzig

Beitrag: je Termin 4 €

Vortrag mit Meditation

Meditationen für ein erfülltes Leben -

Lamrim - Die Stufen des Pfades

 

Dienstags, 19:00 Uhr

 

An jedem Abend wird eine Meditation genau erklärt und dann unter Anleitung ausgeführt.

Eine wunderbare Möglichkeit unsere Meditationspraxis zu beginnen und auszubauen.

 

21.07. | 28.07. | 04.08. | 11.08.



Tara Zentrum, Holbeinstr.15, 04229 Leipzig

Beitrag: je Termin 7 € | ganzer Kurs 24 €

Vortrag

Das Geheimnis von Nehmen und Geben -

tiefgründige Heilmeditationen für Körper und Geist

 

Dienstags, 19:00 Uhr

 

01.09. | 08.09. | 22.09. | 29.09.



Tara Zentrum, Holbeinstr.15, 04229 Leipzig

Beitrag: je Termin 7 € | ganzer Kurs 24 €

Halbtageskurs

Meditieren lernen  -  Wie anfangen ?

 

Meditation ist eine Methode, um friedvolle Geisteszustände zu entwickeln und innere Ruhe und Leichtigkeit zu erlangen.

Dieser Kurs vermittelt praxisnah die Grundlagen buddhistischer Meditation. Neben einfachen geleiteten Meditationen bleibt Zeit für Fragen und Diskussion.

 

Sonntag, 6. September, 14 - 18 Uhr

 

"Der Nutzen von Meditation ist unermesslich"
Geshe Kelsang Gyatso

 

Vortrag | Meditation | Frage & Antwort

 

Anmeldungen bitte bis 3.9. an admin@meditation-leipzig.de

Tara Zentrum, Holbeinstr.15, 04229 Leipzig

Beitrag: 21 €

Internationale Festivals

Sommerfestival 2015

 

im Manjushri Kadampa Meditationszentrum in England

 

 

Deutsches Festival

Dorje Shugden Ermächtigung

und Kommentar zu Wie wir den Geist verstehen

 

mit Gen-la Kelsang Kunsang in Tharpaland IRC bei Berlin, 11. – 15. September 2015


An diesem Wochenende haben wir die Möglichkeit die Segnungsermächtigung des Dharmabeschützers Dorje Shugden zu empfangen.

 

„Je Tsongkhapa selbst erscheint als Dorje Shugden, um seine Lehre der mündlichen Ganden Überlieferungslinie vor dem Verfall zu beschützen, indem er Hindernisse überwindet, alle notwendigen Bedingungen schafft und den Praktizierenden dieser Unterweisungen kraftvolle Segnungen gewährt. Wenn wir uns beständig mit Vertrauen auf Dorje Shugden verlassen, wird er für uns sorgen wie eine Mutter für ihr Kind. Er wird uns auf den korrekten Pfad – oder befreienden Pfad – führen, unsere Hindernisse überwinden, die notwendigen Bedingungen für uns schaffen und uns kraftvolle Segnungen gewähren. Dadurch werden unsere Weisheit, unser Mitgefühl und unsere spirituelle Kraft zunehmen und wir werden auf dem schnellen Pfad zur Erleuchtung, den Je Tsongkhapa uns zeigt, leicht Fortschritte machen.“ Geshe Kelsang Gyatso

 

Das Deutsche Festival ist eine wunderbare Gelegenheit den modernen Buddhismus in einem nationalen Rahmen zu erleben und einen inspirierenden und sinnvollen spirituellen Urlaub in  Tharpaland, dem internationalen Retreatzentrum im Schloss Sommerswalde zu erleben. Jeder ist herzlich willkommen!

 

Die Veranstaltung ist auch für Anfänger geeignet. Sie kann tageweise besucht werden.

 

Mehr Informationen unter: kadampa-fest.de

 

Internationale Festivals

Herbstfestival 2015

im Manjushri Kadampa Meditationszentrum in England